Überspringen zu Hauptinhalt

Bekanntmachungen Archiv

Bekanntmachung Gemeinderatssitzung am 22. April 2021

Sitzung des Gemeinderates
Ort:in der Turnhalle der Grundschule Großberg im Ortsteil Großberg, Jahnstr. 1 a
Zeit:Donnerstag, 22. April 2021, 19.30 Uhr

Tagesordnungspunkte

  1. Festsetzung der Aufwandsentschädigung für die Wahlhelfer der Bundestagswahl
  2. Abschluss von Vereinbarungen über die Erschließungskosten im Baugebiet „Jahnstraße“
  3. Bauantrag für den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 8 Wohneinheiten, Am Schlagteil 11, Großberg
  4. Bauantrag für die Aufstockung eines bestehenden Einfamilienhauses im Prüfeninger Weg 12, Pentling
  5. Bekanntgabe von Bauvorhaben
  6. Bekanntgabe von Auftragsvergaben
  7. Information zu aktuellen Themen

Pentling, 12.04.2021
Barbara Wilhelm, 1. Bürgermeisterin

ortsüblich bekanntgemacht durch Anschlag an der Gemeindetafel:
ausgehängt am: 15.04.2021
abgenommen am: 23.04.2021

Die Bekannmachung können Sie hier als PDF-Datei einsehen.

Bekannmachung Flächennutzungsplan Poign

Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 10 und Auf­stellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit Grünordnungsplan „Sondergebiet für regenerative Energien / Sonnenenergie
Poign IV“;Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB

ausgehängt am: 25.03.2021
abgenommen am: 06.05.2021

Die Bekanntmachung können Sie hier als PDF-Datei einsehen.

Bekannmachung Widmung einer Stichstraße

Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (BayStrWG);

hier: Widmung der Stichstraße bei Abzweig

An der Steinernen Bank 99 (Feuerwehrgerätehaus Pentling)

Die Gemeinde Pentling erlässt folgende Allgemeinverfügung:

  1. Der Abzweig von der Straße An der Steinernen Bank bei Hausnummer 99 auf den FI.Nr. 34/2 und FI.Nr. 36/11 Gemarkung Pentling wird gemäß Art. 6 BayStrWG i.V.m. Art. 3 Abs. 1 Nr. 3, Art. 46 Nr. 2 BayStrWG als öffentliche Ortsstraße gewidmet. Die Flächen des Parkplatzes auf FI.Nr. 36/11 erhalten die Zweckbestimmung „öffentlicher Parkplatz“.

ausgehängt am: 23.03.2021
abgenommen am: 23.04.2021

Die Bekanntmachung können Sie hier als PDF-Datei einsehen.

Bekanntmachung Bebauungsplan Kohlenschacht

Der Gemeinderat der Gemeinde Pentling hat mit Beschluss vom 19.11.2020 den Bebau­ungsplan mit Grünordnungsplan „Sondergebiet Photovoltaik-Freiflächenanlage Kohlen­schacht“ als Satzung beschlossen.

Die Bekanntmachung können Sie hier als PDF-Datei einsehen.

Bekannmachung der Genehmigung der 8. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Pentling

Mit Bescheid vom 18.02.2021 Nr. S 41-8. Änd. FNPI Pentling-Me hat das Landratsamt Re­gensburg die 8. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Pentling für ein „Son­dergebiet Photovoltaik-Freiflächenanlage Kohlenschacht“ in der Gemarkung Poign geneh­migt.

Die Bekannmachung können Sie hier als PDF-Datei einsehen.

Allgemeinverfügung Geflügelpestverordnung Stallpflicht gilt seit 2. Februar 2021 bis auf weiteres

Vollzug der tierseuchenrechtlichen Vorschriften;

Aufstallungspflicht von Geflügel im Landkreis Regensburg zu präventiven Zwecken

Die Allgemeinverfügung können Sie hier https://www.pentling.de/wp-content/uploads/2021/03/Allgemeinverfuegung_Aufstallung-Gefluegel.pdf als PDF-Datei einsehen.

Bekannmachung Feldvergleich

Feldvergleich und Nachschätzung nach
§ 11 Bodenschätzungsgesetz

In der Gemeinde Pentling wird in der Gemarkung Neudorf ab 01.04.2021 ein Feldvergleich zur Feststellung und Einmessung der Veränderungen landwirtschaftlicher Flächen hinsicht­lich ihrer Ertragsfähigkeit und der Nutzungsarten nach dem Bodenschätzungsgesetz durch­geführt (§ 11 BodSchätzG). Zielsetzung ist ein möglichst aktueller Stand des Liegenschafts­katasters und der land- und forstwirtschaftlichen Bewertungsgrundlagen.

ausgehängt am: 12.03.2021
abgenommen am: 09.04.2021

Die Bekanntmachung können Sie hier als PDF-Datei einsehen.

Bekannmachung Aufhebung der Wasserabgabesatzung (WAS) und der Beitrags- und Gebühren- satzung zur Wasserversorgung (BGS-WAS)

Der Gemeinderat der Gemeinde Pentling hat mit Beschluss vom 25.02.2021 eine Aufhe­bungssatzung über die Aufhebung der Wasserabgabesatzung (WAS) vom 18.01.2011 und der Beitrags- und Gebühren-satzung zur Wasserversorgung (BGS-WAS) vom 07.02.2011 erlassen.

ausgehängt am: 10.03.2021
abgenommen am: 09.04.2021

Die Bekanntmachung können Sie hier als PDF-Datei einsehen.

Bekannmachung Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 9 für Sportflächen im Gemeindegebiet sowie Erweiterung des Bauhofes, Öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 Bau GB

Es ist beabsichtigt, auf den Grundstücken FI.Nr. 436 und 437 der Gemarkung Hohengebraching sowie auf dem Grundstück FI.Nr. 390/2 der Gemarkung Pentling den Flächennutzungsplan zu ändern und Sportflächen auszuweisen. Den verschiedenen Sportvereinen sollen Erweiterungsmöglichkeiten gegeben werden. So sollen künftig die Sportarten Bogenschießen, Schützenheim, Langlauf, Bolzplatz und Beachvolleyball bei Hohengebraching möglich sein. Am Sportzentrum in Pentling soll zusätzlich ein Sportplatz entstehen. Gegenüber dem Vorentwurf wurden in der überarbeiteten Planfassung die Pläne der Sportvereine konkret dargestellt und erläutert.

Die Bekannmachung können Sie hier als PDF-Datei einsehen.

Bekannmachung Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes für weitere Freiflächen-Photovoltaikanlagen bei Poign

Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 10 und 11

Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes für weite­re Freiflächen-Photovoltaikanlagen bei Poign

Der Gemeinderat der Gemeinde Pentling hat am 28.01.2021 beschlossen, für die Grundstücke:

  • FI.Nr. 71/6 mit ca. 34.370 m2
  • FI.Nr. 61 mit ca. 11.700m2
  • FI.Nr. 160 mit ca. 20.703 m2
  • FI.Nr. 157 mit ca. 12.750 m2
  • FI.Nr. 153 mit ca. 1.500 m2
  • FI.Nr. 75 mit ca. 32.000m2

der Gemarkung Poign den Flächennutzungsplan zu ändern und einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan mit Grünordnungsplan aufzustellen.

Es ist beabsichtigt, auf diesen Flächen an der Autobahn A 93 bei Poign weitere Frei-flächen-Photovoltaikanlage zu errichten. Bei der letzten EEG-Novelle im Dezember 2020 wurde der bisherige 110 Meter Bereich an Autobahnen auf 200 Meter ausge­weitet. Danach sollen die bereits bestehenden Photovoltaikanlagen erweitert werden.

Nach Erstellung des Planentwurfes werden die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung und deren voraussichtliche Auswirkung in einer frühzeitigen Bürgerbeteili­gung öffentlich dargelegt und erörtert. Außerdem wird der Entwurf samt Begründung öffentlich ausgelegt. Hierauf wird jeweils noch durch gesonderte Bekanntmachung hingewiesen.

Pentling, 09.02.2021
Barbara Wilhelm, 1. Bürgermeisterin

ortsüblich bekanntgemacht durch Anschlag an der Gemeindetafel:
ausgehängt am: 10.02.2021
abgenommen am: 12.03.2021

Die Bekannmachung können Sie hier als PDF-Datei einsehen.

Bekannmachung Reinigungs- und Sicherungsverordnung

Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und

die Sicherung der Gehbahnen im Winter(Reinigungs- und Sicherungsverordnung)

Der Gemeinderat der Gemeinde Pentling hat mit Beschluss vom 28.01.2021 eine neue Ver­ordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter (Reinigungs- und Sicherungsverordnung) erlassen. Die Verordnung tritt eine Woche nach Ihrer Bekanntmachung in Kraft.

Die Verordnung bedarf keiner Genehmigung. Die Verordnung ist in der Gemeindeverwaltung in Pentling, Am Rathaus 5, Zimmer-Nr. E.10 zur allgemeinen Einsichtnahme niedergelegt.

Gemeinderat der Gemeinde Pentling hat mit Beschluss vom 28.01.2021 eine neue Sat­zung zur Regelung von Zahl, Größe und Beschaffenheit der Stellplätze für Kraftfahrzeuge einschließlich des Mehrbedarfs bei Änderungen und Nutzungsänderung der Anlagen sowie die Ablösung der Herstellungspflicht und die Höhe der Ablösungsbeträge der Gemeinde Pentling (Stellplatzsatzung) erlassen. Die Satzung tritt zum 01.02.2021 in Kraft.

Die Satzung bedarf keiner Genehmigung. Die Satzung ist in der Gemeindeverwaltung in Pentling, Am Rathaus 5, Zimmer-Nr. E.10 zur allgemeinen Einsichtnahme niedergelegt.

ausgehängt am: 08.02.2021

abgenommen am: 12.03.2021

Die Bekannmachung können Sie hier als PDF-Datei einsehen.

Bekanntgabe einer Niederlegung Flurbereinigungsbeschluss

Gemeinde Pentling

Flurneuordnung Donau-Laber

Gemeinde Hausen, Herrngiersdorf, Kirchdorf, Saal a.d.Donau, Teugn und Wilden-

berg, Markt Bad Abbach, Langquaid und Rohr i.NB, Landkreis Kelheim

Flurbereinigungsbeschluss

Bekanntgabe

Das Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern hat mit Flurbereinigungsbeschluss vom 12.01.2021 das Verfahren Donau-Laber – Regelverfahren – angeordnet.

Der Flurbereinigungsbeschluss, die Übersichtskarte zur Gebietskarte und die Gebiets­karte Teil 1 — 8 sind in der Verwaltung der Gemeinde Pentling, Am Rathaus 5, 93080 Pentling, vom 04.02.2021 mit 04.03.2021 niedergelegt und können dort während der Dienststunden nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung eingesehen werden.

Der Anordnungsbeschluss, die Übersichtskarte zur Gebietskarte und die Gebietskarte Teil 1 — 8 können innerhalb von vier Monaten nach dem Zeitpunkt dieser öffentlichen Bekanntmachung auch auf der In-ternetseite des Amtes für Ländliche Entwicklung Niederbayern unter dem Link „Einleitung und Änderung des Verfahrensgebietes“ einge­sehen werden (http://www.landentwicklung.bayern.de/niederbayern/132623/)

Diese Bekanntgabe können Sie hier als PDF einsehen.

An den Anfang scrollen