Aktuelles: 2020

Gemeinderatssitzung am 06.08.2020

2020-08-03 07:02 von Birgit Burgel

 
BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Gemeinderates

Achtung: Aus Sicherheitsgründen stehen nur 20 Zuhörerplätze zur Verfügung!

 

 

Ort:

in der Turnhalle der Grundschule Großberg, Jahnstr. 1a, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 06.08.2020, 19.30 Uhr

Tagesordnungspunkte:

 

  1. Erlass einer Geschäftsordnung für den Gemeinderat
  2. Genehmigung des Raumprogramms für den Neubau Bauhof
  3. Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 8 und Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit Grünordnungsplan „Sondergebiet Photovoltaik-Freiflächenanlage Kohlenschacht“;Billigungsbeschluss und öffentliche Auslegung
  4. Änderung des Flächennutzungsplanes für Sportflächen im Gemeindegebiet; Billigung des Vorentwurfs
  5. Bauantrag über die Auffüllung eines Feldes Fl.Nr. 211 Gem. Poign
  6. Information zu aktuellen Themen
  7. Bekanntgabe von Bauvorhaben

 

  

 

 Pentling, 28.07.2020

 GEMEINDE PENTLING

 

   

Gemeinderatssitzung am 06.08.2020

2020-07-29 06:18 von Birgit Burgel

 
BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Gemeinderates

Achtung: Aus Sicherheitsgründen stehen nur 20 Zuhörerplätze zur Verfügung!

 

 

Ort:

in der Turnhalle der Grundschule Großberg, Jahnstr. 1a, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 06.08.2020, 19.30 Uhr

Tagesordnungspunkte:

 

  1. Erlass einer Geschäftsordnung für den Gemeinderat
  2. Genehmigung des Raumprogramms für den Neubau Bauhof
  3. Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 8 und Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit Grünordnungsplan „Sondergebiet Photovoltaik-Freiflächenanlage Kohlenschacht“;Billigungsbeschluss und öffentliche Auslegung
  4. Änderung des Flächennutzungsplanes für Sportflächen im Gemeindegebiet; Billigung des Vorentwurfs
  5. Bauantrag über die Auffüllung eines Feldes Fl.Nr. 211 Gem. Poign
  6. Information zu aktuellen Themen
  7. Bekanntgabe von Bauvorhaben

 

  

 

 Pentling, 28.07.2020

 GEMEINDE PENTLING

 

   

Gemeinderatssitzung am 30.07.2020

2020-07-21 09:26 von Birgit Burgel

 
BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Gemeinderates

Achtung: Aus Sicherheitsgründen stehen nur 20 Zuhörerplätze zur Verfügung!

 

 

Ort:

in der Turnhalle der Grundschule Großberg, Jahnstr. 1a, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 30.07.2020, 19.30 Uhr

Tagesordnungspunkte:

 

  1. Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan allgemeines Wohngebiet „Jahnstraße“ in Großberg; Behandlung von Bedenken und Anregungen der öffentlichen Auslegung und Satzungserlass
  1. Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan „Gewerbegebiet an der B16 bei Großberg“;Satzungsbeschluss des Bebauungsplans
  1. Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 8 und Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit Grünordnungsplan „Sondergebiet Photovoltaik-Freiflächenanlage Kohlenschacht“; Behandlung von Bedenken und Anregungen der frühzeitigen Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung
  1. Betrieb von gemeindeeigenen Seiten in sozialen Netzwerken
  2. Weiterbetrieb des eCarsharings bei der KERL eG
  3. Information zu aktuellen Themen
  4. Bekanntgabe von Bauvorhaben

 

 

 Pentling, 21.07.2020

 GEMEINDE PENTLING

 

   

Bürgerbefragung zu Starkregen

2020-07-01 06:01 von Birgit Burgel

Bürgerbefragung: Starkregen in unserer Kommune

 

Der Klimawandel und die damit einhergehenden, immer häufiger auftretenden Starkregenereignisse stellen uns alle in Zukunft vor große Herausforderungen. Diese Naturereignisse können überall in Bayern auftreten und auch fern von Gewässern Hochwasser verursachen. Jeder Einzelne kann hiervon betroffen sein und sollte sich deshalb mit dieser Gefahr auseinandersetzen. Auch aus diesem Grund nehmen wir als Kommune am Sonderprogramm „Integrale Konzepte zum kommunalen Sturzflut-Risikomanagement“ des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz teil. Ziel ist die Entwicklung eines Konzepts zum zielgerichteten Umgang mit Gefahren durch Starkregen und Sturzfluten.

Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) begleitet das Sonderprogramm und versucht die Unterstützung der Beteiligten noch weiter zu verbessern. Aus diesem Grund bittet das LfU auch Sie, sich aktiv mit Ihren persönlichen Erfahrungen einzubringen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger unserer Kommune haben die Möglichkeit, an einer kurzen Online-Umfrage zum Thema Starkregen teilzunehmen. Diese wird vom Projektpartner des LfU, der Dr. Pecher AG, durchgeführt. Die Umfrage ist anonym. Die Umfrage läuft bis zum 31.07.2020 online unter der nachfolgenden Adresse:


http://q.bayern.de/starkregen-umfrage-buerger

Bürgerversammlung Poign, Neudorf abgesagt

2020-06-24 10:54 von Christoph Limmer

Aufgrund der bisher eingegangenen Anmeldungen werden die für Montag 29.06. und Dienstag 30.06.2020 angesetzten Bürgerversammlungen wieder abgesagt,

da die Umsetzung der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nicht gewährleistet werden kann. Die Wahl wird bis auf weiteres verschoben, es sei denn, dass ein Drittel der im Ortsteil ansässigen Gemeindebürger eine Ortsversammlung mit Wahl beantragt.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Limmer im Rathaus zur Verfügung.

 

 

Gemeinderatssitzung am 18.06.2020

2020-06-15 10:11 von Birgit Burgel

 
BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Gemeinderates

Achtung: Aus Sicherheitsgründen stehen nur 20 Zuhörerplätze zur Verfügung!

 

 

Ort:

in der Turnhalle der Grundschule Großberg, Jahnstr. 1a, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 18.06.2020, 19.00 Uhr

Tagesordnungspunkte:

 

  1. Vorstellung und Diskussion über das Radmobilitätskonzept des Landkreises Regensburg für den Gemeindebereich Pentling
  2. Entscheidung über die Einführung eines Ratsinformationssystems
  3. Antrag auf isolierte Befreiung zum Bau einer Grenzgarage in Poign, Waldstr. 23
  4. Information zu aktuellen Themen
  5. Bekanntgabe von Bauvorhaben

 

 Pentling, 09.06.2020

 GEMEINDE PENTLING

 

   

Bürgerbefragung zu Starkregen

2020-06-12 08:07 von Birgit Burgel

Bürgerbefragung: Starkregen in unserer Kommune

 

Der Klimawandel und die damit einhergehenden, immer häufiger auftretenden Starkregenereignisse stellen uns alle in Zukunft vor große Herausforderungen. Diese Naturereignisse können überall in Bayern auftreten und auch fern von Gewässern Hochwasser verursachen. Jeder Einzelne kann hiervon betroffen sein und sollte sich deshalb mit dieser Gefahr auseinandersetzen. Auch aus diesem Grund nehmen wir als Kommune am Sonderprogramm „Integrale Konzepte zum kommunalen Sturzflut-Risikomanagement“ des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz teil. Ziel ist die Entwicklung eines Konzepts zum zielgerichteten Umgang mit Gefahren durch Starkregen und Sturzfluten.

Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) begleitet das Sonderprogramm und versucht die Unterstützung der Beteiligten noch weiter zu verbessern. Aus diesem Grund bittet das LfU auch Sie, sich aktiv mit Ihren persönlichen Erfahrungen einzubringen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger unserer Kommune haben die Möglichkeit, an einer kurzen Online-Umfrage zum Thema Starkregen teilzunehmen. Diese wird vom Projektpartner des LfU, der Dr. Pecher AG, durchgeführt. Die Umfrage ist anonym. Die Umfrage läuft bis zum 31.07.2020 online unter der nachfolgenden Adresse:


http://q.bayern.de/starkregen-umfrage-buerger

Sperrung der Autobahn A3

2020-06-10 14:13 von Christoph Limmer

In der Zeit vom 20.06.2020 - 21.06.2020 wird die Autobahn A3 zwischen Rosenhof und Regensburg für den Verkehr aufgrund von Brückenarbeiten gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Augsburger Straße und Franz-Josef-Strauß-Allee. Nähere Informationen finden Sie auf https://a3-regensburg.de/service

 

Sperrung Bahnübergang Matting

2020-06-10 14:10 von Christoph Limmer

Vom 12.06.2020 bis voraussichtlich 16.06.2020 ist der Bahnübergang Matting auf der Gemeindeverbindungsstraße Lohstadt - Sinzing gesperrt. Eine weiträumige Umfahrung ist notwendig.

Stellenanzeige Schülerbeförderung

2020-06-02 06:21 von Birgit Burgel

 

 

Stellenausschreibung der Gemeinde Pentling

 

Die Gemeinde Pentling sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

 

Mitarbeiter (m/w/d) für die Schülerbeförderung

                        Beförderung der Schüler mit dem Gemeindebus

 

Sie bringen mit ein/en

-       PKW Führerschein der Klasse B (früher Klasse 3) und

-       sind bereits mehr als 2 Jahre in dessen Besitz und

-       haben das 21. Lebensjahr erreicht

-       fahrerisches Können

-       freundlichen Umgang mit Kindern und Jugendlichen

 

Ihre Aufgaben sind

-       die Beförderung der Schüler zu Schulanfangs- und schlusszeiten zur und von der Grundschule Großberg / Mittelschule Bad Abbach

-       Fahren eines 9 Sitzer Busses

 

Wir bieten

-       Im 2 Wochenrhythmus 20 Stunden/Woche

-       Bezahlung nach TVÖD oder als geringfügige Beschäftigung

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich gerne per Email unter info@pentling.de, oder auf dem Postweg Gemeinde Pentling, Am Rathaus 5, 93080 Pentling. Auskünfte erteilt Ihnen Herr Limmer im Rathaus (Tel.0941/92082-29).

 

 

Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 6 und Aufstellung des Bebauungsplanes "Jahnstraße" in Großberg

2020-05-18 06:58 von Robert Griesbeck

Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 6 und Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan „Jahnstraße“ in Großberg;

Öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB

                       

 

Die Gemeinde beabsichtigt die Bebauungsmöglichkeiten in Großberg zu erweitern. Die Jahnstraße soll durchgängig befahrbar sein (derzeit 2 Sackgassen). Gleichzeitig sollen der Gebrachinger Weg und der Kunigundenweg an die Jahnstraße angebunden werden. Im neuen Baugebiet sollen außerdem Parkplätze für die Schule und Haltestellen für die Schulbusse und den ÖPNV geschaffen werden. Ein Grundstück ist für den Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses vorgesehen. Auf 45 Parzellen können dringend benötigte zusätzliche Wohnungen geschaffen werden. Für die vorgesehenen neuen Flächen in Großberg muss der Flächennutzungsplan durch Deckblatt Nr. 6 geändert werden. Außerdem wird ein Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan aufgestellt. Die öffentliche Auslegung wird wiederholt, da der Entwurf nochmals geändert wurde. Zum zusätzlichen Verkehrsaufkommen und der damit verbundenen Lärmbelastung für die Anwohner hat die Gemeinde ein Gutachten erstellen lassen, das ebenfalls ausgelegt wird.

 

Der Planentwurf zur Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 6 und der Bebauungsplan mit Grünordnungsplan liegen einschließlich Begründung, Umweltbericht, schalltechnischer Untersuchung, spezieller artenschutzrechtlicher Prüfung und Vorhaben- und Erschließungsplanung in der Zeit vom 02. Juni 2020 bis einschließlich 03. Juli 2020 im Rathaus der Gemeinde Pentling, Am Rathaus 5, Zimmer-Nr. E.10 zu jedermanns Einsichtnahme während der Öffnungszeiten aus. Während der Auslegungsfrist können Anregungen und Einwendungen vorgebracht werden. Es wird darauf hin­gewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen oder Einwendungen bei der weiteren Beschlussfassung über die Aufstellung des Bebauungsplanes und über die Änderung des Flächennutzungsplanes unberücksichtigt bleiben können. Auskünfte im Rathaus erteilen die Geschäftsleiter Robert Griesbeck und Christoph Limmer. Die Unterlagen stehen außerdem zum Download zur Verfügung:

 

Flächennutzungsplan

Bebauungsplan, Begründung, schalltechnische Untersuchung

 

Der Anhang der schalltechnischen Untersuchung (Karten) ist sehr umfangreich und kann nicht auf der Homepage bereitgestellt werden. Bei Bedarf fordern Sie bitte die komplette Untersuchung per Mail an.

Hinweis zur Änderung des Flächennutzungsplanes: Es wird darauf hingewiesen, dass eine Vereinigung im Sinne des § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes gem. § 7 Abs. 3 Satz 1 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes mit allen Einwendungen ausgeschlos­sen ist, die sie im Rahmen der Auslegungsfrist nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht hat, aber hätte geltend machen können.

 

Wahlergebnisse 2. und 3. Bürgermeister

2020-05-08 08:52 von Robert Griesbeck

 

In der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates am 07. Mai 2020 wurden der 2. und der 3. Bürgermeister der Gemeinde gewählt.

Als zweiter Bürgermeister wurde Sebastian Hopfensperger (FW/UWG) mit einem Wahlergebnis von 19 von 21 abgegebenen Stimmen in seinem Amt wiedergewählt.

Als dritter Bürgermeister wurde Franz Geiselhöringer (SPD) mit einem Wahlergebnis von 12 von 21 abgegbenen Stimmen gewählt.

Foto: v.l. 2. Bürgermeister Sebastian Hopfensperger, 1. Bürgermeisterin Barbara Wilhelm, 3. Bürgermeister Franz Geiselhöringer

Gemeinderatssitzung am 07.05.2020)

2020-05-01 06:21 von Birgit Burgel

BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Gemeinderates

Achtung: Aus Sicherheitsgründen stehen nur 20 Zuhörerplätze zur Verfügung!

 

 

Ort:

in der Turnhalle der Grundschule Großberg, Jahnstr. 1a, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 07.05.2020, 19.00 Uhr

 

Tagesordnungspunkte:

  1. Vereidigung der neugewählten Gemeinderatsmitglieder
  2. Beschlussfassung über die Zahl der weiteren Bürgermeister
  3. Bildung des Wahlausschusses
  4. Wahl des 2. Bürgermeisters
  5. Wahl des 3. Bürgermeisters
  6. Vereidigung der weiteren Bürgermeister
  7. Fortgeltung der Satzung zur Regelung des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts
  8. Bestellung der Ausschussmitglieder und deren Vertreter
  9. Bestimmung des Vorsitzenden des Rechnungsprüfungsausschusses
  10. Bestellung eines Verbandsrates für den Zweckverband zur Wasserversorgung Landkreis Regensburg-Süd und dessen Vertreter
  11. Bestellung der 1. Bürgermeisterin zur Trauungsstandesbeamtin
  12. Erlass einer neuen Geschäftsordnung
  13. Information zu aktuellen Themen
  14. Bekanntgabe von Bauvorhaben

  

Pentling, 01.05.2020

 

GEMEINDE PENTLING

 

 

 

gez.: B. Wilhelm

1. Bürgermeisterin

 

 

 

 

 

 

 

     

 

Gemeinderatssitzung am 23.04.2020

2020-04-14 07:26 von Robert Griesbeck

BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Gemeinderates

Achtung: Aus Sicherheitsgründen stehen nur 20 Zuhörerplätze zur Verfügung!

 

 

Ort:

in der Turnhalle der Grundschule Großberg, Jahnstr. 1a, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 23.04.2020, 19.00 Uhr

 

Tagesordnungspunkte:

  1. Erlass der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan 2020
  2. Änderung des Flächennutzungsplanes für Sportflächen im Gemeindegebiet
  3. Erlass einer Verordnung über die Anleinpflicht von großen Hunden und Kampfhunden
  4. Bauvoranfrage zum Neubau eines Pferdestalles mit Heu- und Strohlager im Außenbereich nördlich von Pentling
  5. Vergabe eines Straßennamens für Fl.Nr. 25 Gem. Poign und Widmung
  6. Erlass einer Änderungssatzung zur Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Gemeinde Pentling (BGS-EWS)
  7. Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 3 und Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit Grünordnungsplan „Sondergebiet Fläche für Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien - Sonnenenergie bei Poign“; Behandlung von Bedenken und Anregungen der öffentlichen Auslegung, Satzungserlass und Feststellung der Flächennutzungsplanänderung
  8. Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 7 und Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit Grünordnungsplan „Sondergebiet für regenerative Energien /Sonnenenergie Poign III westlich und östlich der A 93“ Behandlung von Bedenken und Anregungen der öffentlichen Auslegung, Satzungserlass und Feststellung der Flächennutzungsplanänderung
  9. Erlass einer Stellplatzsatzung für das Gemeindegebiet Pentling
  10. Abschluss eines Durchführungsvertrages für das Gewerbegebiet an der B16
  11. Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 5 und Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan „Gewerbegebiet an der B16 bei Großberg“;Behandlung von Bedenken und Anregungen der Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung und Feststellung der FlächennutzungsplanänderungV
  12. Verlosung der Preise an die Wahlhelfer zur Kommunalwahl 2020
  13. Erlass der Kindergartengebühren für den Monat April 2020 aufgrund der eingeschränkten Betreuung in den Einrichtungen
  14. Information zu aktuellen Themen
  15. Bekanntgabe von Bauvorhaben

Pentling, 14.04.2020

 

GEMEINDE PENTLING

 

 

 

gez.: B. Wilhelm

1. Bürgermeisterin

 

 

 

 

 

 

 

     

 

Sperrung Großberger Weg

2020-04-06 12:58 von Robert Griesbeck

Am Dienstag, 14.04.2020 und Donnerstag, 16.04.2020 ist der Großberger Weg wegen Asphaltierungsarbeiten ganztägig gesperrt. Um Beachtung wird gebeten.

Stellenanzeige Mitarbeiter Wertstoffhof

2020-04-01 08:18 von Birgit Burgel

Die Gemeinde Pentling sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt

2   Mitarbeiter  (m/w/d)

 für den gemeindlichen Wertstoffhof

 Wir bieten:

 unbefristetes geringfügiges Beschäftigungsverhältnis ( 450,-- €)

  • die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 8 – 10 Std.

 Öffnungszeiten vom Wertstoffhof sind:

 Montag    16.00 Uhr   bis  18.00 Uhr

Mittwoch 16.00 Uhr   bis  18.00  Uhr

Freitag     13.00 Uhr   bis  16.00  Uhr

Samstag    9.00  Uhr   bis  12.00  Uhr

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 Melden Sie sich bitte per e-Mail an die Gemeinde Pentling, Personalamt, Am Rathaus 5, 93080 Pentling  (info@Pentling.de).

Für Fragen steht Ihnen Herr Christoph Limmer  (Tel.: 0941/92082- 29) im Rathaus zur Verfügung.

 

s

2020-04-01 08:06 von Birgit Burgel

Stellenanzeige Erzieherin*in Gruppenleitung

 

Zur Verstärkung unseres Kindergartens in Großberg suchen wir ab

  1. September 2020 eine/n

 Erzieher (m/w/d) in Vollzeit als Gruppenleitung

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in oder ein gleichwertiger Abschluss
  • Freude an Teamarbeit und aktiver Mitgestaltung
  • Liebe zum Beruf und ein großes Herz für Kinder

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Bezahlung nach TVöD, leistungsgerechte Einstufung
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • ein familiäres und sympathisches Team in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld
  • kostenlose Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung  

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen schriftlich oder per Email an die Gemeinde Pentling, Personalamt, Am Rathaus 5, 93080 Pentling (christoph.limmer@pentling.de).

Für Fragen steht Ihnen Herr Christoph Limmer (Tel.: 0941/920 82 29) zur Verfügung.

Ergbnisse der Kommunalwahlen 2020

2020-03-17 08:25 von Birgit Burgel

 

BÜRGERMEISTERWAHL

Zur 1. Bürgermeisterin der Gemeinde Pentling wurde Barbara Wilhelm gewählt. Die Stimmenauszählung ergibt eine Verteilung von 1.814 Stimmen (53,83 %) für Barbara Wilhelm (FREIE WÄHLER/UWG), 934 Stimmen (27,72 %) für Erwin Skorianz (CSU) und 622 Stimmen (18,46 %) für Dr. Christian Hartl (GRÜNE/Aktive). Die Wahlbeteiligung liegt bei 67,05 %.

Die Wahl des 2. und 3. Bürgermeisters wird am 7. Mai 2020 in der konstituierenden Gemeinderatssitzung durchgeführt.

Ergebnisse als Grafik zum download, das vorläufe Ergebnis als Liste zum download

 

 

GEMEINDERATSWAHL

Die Sitzverteilung der Gemeinderatswahl ergibt 7 Sitze für die Partei FREIEN WÄHLER / UWG, 6 Sitze für die Partei CDU, 4 Sitze für die Partie GRÜNE/Aktive, 2 Sitze für die Partei Junge Wähler und 1 Sitz für die Partei SPD.

 

Der neue Gemeinderat setzt sich aus folgenden Kandidaten zusammen:

CSU: Erwin Skorianz, Jens Wulff, Marianne Wild, Josef Eder, Gerhard Sadler, Jürgen Neumüller

GRÜNE/Aktive: Dr. Christian Hartl, Wilhelm Haubner, Bruno Weigt, Dorothea Wittmann

FREIE WÄHLER/UWG: Sebastian Hopfensperger, Franz Kreil, Carmen Paul, Alois Eisvogel, Frank Resch, Markus Weigert, Theo Gruschka

Junge Wähler: Johannes Knittl, Stephanie Wiesbauer-Rückerl

SPD: Franz Geiselhöringer

Ergebnisse als Grafik zum download

das vorläufige Ergebnis als Liste zum download

 

Die Bekanntmachung der abschliessenden Ergebnisse der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl vom 15. März 2020 finden Sie hier zum download.

 

 

Ausbauplan Matting Wolfgangstraße

2020-03-05 08:15 von Birgit Burgel

 

Den vorläufigen Stand des Ausbauplanes Matting Wolfgangstraße finden Sie zur Information als download hier. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung.

 

 

Gemeinderatssitzung am 05.03.2020

2020-03-02 08:13 von Birgit Burgel

BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Gemeinderates

 

 

Ort:

im Rathaus in Pentling, Am Rathaus 5, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 05.03.2020, 19.30 Uhr

 

Tagesordnungspunkte:

  1. Anschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeugs für die FFW Niedergebraching
  2. Verkehrsschau Hauptstraße, Umsetzung des Beschlusses zum Parkverbot Einmündung Schulstraße bis Einmündung Reiterweg
  3. Anschaffung eines Spielgerätes für den Kinderspielplatz in Poign
  4. Bauantrag für den Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses mit 8 Wohneinheiten, Garagen und Stellplätzen im Brunnweg 3, Pentling
  5. Behandlung der anwaltlichen Stellungnahme zum Bauvorhaben Rosenweg 1 sowie der weiteren Vorgehensweise
  6. Information zu aktuellen Themen
  7. Bekanntgabe von Bauvorhaben

Pentling, 02.03.2020

 

GEMEINDE PENTLING

 

 

 

gez.: B. Wilhelm

1. Bürgermeisterin

 

 

 

 

 

 

 

     

 

Änderung Flächennutzungsplan

2020-02-21 07:28 von Birgit Burgel

BEKANNTMACHUNG

 Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 7 und Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit Grünordnungsplan „Sondergebiet für regenerative Energien /Sonnenenergie Poign III westlich und östlich der A 93“;

Öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB

 

Auf den Grundstücken Fl.Nr. 153, 154, 157, 77/28 Gemarkung Poign westlich der Bundes-autobahn A93 und der Fl.Nr. 61 Gemarkung Poign östlich der Bundesautobahn A93 ist geplant, auf einer Fläche von ca. 7,44 ha eine Photovoltaikanlage zu errichten. Der Planentwurf zur Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 7 und der vorhabenbezogene Bebauungsplan mit Grünordnungsplan liegt einschließlich Begründung, Umweltbericht und Blendgutachten in der Zeit vom 02. März 2020 bis einschließlich 02. April 2020 im Rathaus der Gemeinde Pentling, Am Rathaus 5, Zimmer-Nr. E.10 zu jedermanns Einsichtnahme während der Öffnungszeiten aus. Während der Auslegungsfrist können Anregungen und Einwendungen vorgebracht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen oder Einwendungen bei der weiteren Beschlussfassung über die Aufstellung des Bebauungsplanes und über die Änderung des Flächennutzungsplanes unberücksichtigt bleiben, wenn die Gemeinde den Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit der Bauleitpläne nicht von Bedeutung ist. Der Inhalt dieser Bekanntmachung und die nach § 3 Abs. 2 Satz 1 auszulegenden Unterlagen sind außerdem im Internet veröffentlicht:

www.pentling.de/Flaechennutzungsplan.html

www.pentling/Bebauungsplaene.html

 

Zum derzeitigen Verfahrensstand sind die nachfolgend aufgelisteten umweltbezogenen Informationen bekannt:

 

Schutzgut

Auswirkungen

Boden

unerhebliche Beeinträchtigung

positive Auswirkung durch verminderte Bodenbearbeitung

Mensch, Gesundheit, Bevölkerung

geringe Beeinträchtigungen

Tiere, Pflanzen, biol. Vielfalt

keine/unerhebliche Beeinträchtigungen

positiv durch Biotopneuschaffung

Wasser

unerhebliche Beeinträchtigungen

Klima, Luft, Energie,

Emissionen

keine/unerhebliche Beeinträchtigung des Klimas,

deutlich positive CO²- und Energiebilanz

Abfälle, Abwässer

keine Beeinträchtigung

Landschaftsbild, Fernwirkung

geringe Beeinträchtigung

Kultur- und sonst. Sachgüter

keine Beeinträchtigung

 

Die diesen Informationen zugrundeliegenden Informationen liegen ebenfalls aus.

 

Hinweis zur Änderung des Flächennutzungsplanes:

Es wird darauf hingewiesen, dass eine Vereinigung im Sinne des § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes gem. § 7 Abs. 3 Satz 1 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes mit allen Einwendungen ausgeschlossen ist, die sie im Rahmen der Auslegungsfrist nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht hat, aber hätte geltend machen können (§3 Abs. 3 BauGB).

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 Abs.1 Buchstabe e (DSGVO) i.V.m. §3 BauGB und dem BayDSG. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt „Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren“ das ebenfalls öffentlich ausliegt und im Internet veröffentlicht ist.

 

Pentling, 20.02.2020

 

Christoph Limmer

Geschäftsleiter

 

ortsüblich bekanntgemacht durch Anschlag an den Gemeindetafeln:

 angeheftet am:           21.02.2020

abgenommen am:      02.04.2020

 eingestellt auf www.pentling.de am: 21.02.2020

 

 

Sitzung des Planungsaussschusses

2020-02-18 10:52 von Birgit Burgel

BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Planungsausschusses:

 

 

Ort:

im Rathaus in Pentling, Am Rathaus 5, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 27.02.2020 um 18:00 Uhr

 

 

Tagesordnungspunkt:

 

 

Tagesordnung

 

  1. Anträge verschiedener Vereine zur Aussetzung bzw. Neuregelung der Vereinsförderrichtlinie der Gemeinde Pentling

 

Pentling, 18.02.2020

B. Wilhelm

1. Bürermeisterin

 

 

s

2020-02-18 07:38 von Birgit Burgel

Stellenanzeige Erzieherin*in Gruppenleitung

 

Zur Verstärkung unseres Kindergartens in Großberg suchen wir ab

  1. September 2020 eine/n

 Erzieher (m/w/d) in Vollzeit als Gruppenleitung

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in oder ein gleichwertiger Abschluss
  • Freude an Teamarbeit und aktiver Mitgestaltung
  • Liebe zum Beruf und ein großes Herz für Kinder

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Bezahlung nach TVöD, leistungsgerechte Einstufung
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • ein familiäres und sympathisches Team in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld
  • kostenlose Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung  

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen schriftlich oder per Email an die Gemeinde Pentling, Personalamt, Am Rathaus 5, 93080 Pentling (christoph.limmer@pentling.de).

Für Fragen steht Ihnen Herr Christoph Limmer (Tel.: 0941/920 82 29) zur Verfügung.

Gemeinderatssitzung am 20.02.2020

2020-02-11 10:05 von Birgit Burgel

BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Gemeinderates

 

 

Ort:

im Rathaus in Pentling, Am Rathaus 5, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 20.02.2020, 19.30 Uhr

 

Tagesordnungspunkte:

 

  1. Bauantrag für den Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses mit 8 Wohneinheiten, Garagen und Stellplätzen im Brunnweg 3, Pentling
  2. Bauantrag für den Neubau eines Geschäftshauses mit Betriebsleiterwohnung als Erweiterung eines bestehenden Betriebs in der Bergstr. 4, Pentling
  3. Abschluss eines Vertrages zwischen der Gemeinde und dem Zweckverband zur Wasserversorgung Landkreis Regensburg-Süd zur Übereignung der Wasserversorgung in Pentling, Großberg und Hölkering
  4. Information zu aktuellen Themen
  5. Bekanntgabe von Bauvorhaben

 

Pentling, 11.02.2020

 

GEMEINDE PENTLING

 

 

 

gez.: B. Wilhelm

1. Bürgermeisterin

 

 

 

 

 

 

 

     

 

Gemeinderatssitzung am 30.01.2020

2020-01-27 06:51 von Birgit Burgel

BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Gemeinderates

 

 

Ort:

im Rathaus in Pentling, Am Rathaus 5, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 30.01.2020, 19.30 Uhr

 

Tagesordnungspunkte:

  1. Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 6 und Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan „Jahnstraße“ in Großberg – Billigung der überarbeiteten Entwurfsplanung
  2.  Erweiterung der Kinderkrippe im Haus Benedikt, Vorstellung der Ergebnisse zur Kosteneinsparung
  3.  Anschaffung von Gehwegplatten für die Hauptstraße aufgrund von Grabarbeiten
  4.  Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 7 und Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit Grünordnungsplan Sondergebiet für „Regenerative Energien / Sonnenenergie Poign III westlich und östlich der A 93“; Behandlung von Bedenken und Anregungen der frühzeitigen Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung
  5.  Information zu aktuellen Themen
  6.  Bekanntgabe von Bauvorhaben

 

 Pentling, 27.01.2020

GEMEINDE PENTLING

 

 

Stellenanzeige Erzieher

2020-01-07 08:21 von Birgit Burgel

Die Gemeinde Pentling sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

 

Erzieher (m/w/d)

 

Sie bringen eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher (m/w/d) mit, Sie müssen teamfähig und kreativ sein und Einfühlungsvermögen besitzen.

 

Wir bieten Ihnen ein kollegiales, engagiertes Team in einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld. Ihre Bezahlung erfolgt nach dem TVöD durch eine leistungsgerechte Einstufung und Sie erhalten eine betriebliche Altersvorsorge. Ihr Arbeitsverhältnis ist unbefristet und Sie haben bei uns Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung. Es wird Ihnen ein kostenloser Parkplatz beim Kindergarten zur Verfügung gestellt.

 Die Stelle ist zum 01.01.2020 oder nach Absprache zu besetzen.  

 Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Email an christoph.limmer@pentling.de oder auf dem Postweg Gemeinde Pentling, Am Rathaus 5, 93080 Pentling. Auskünfte erteilt Herr Limmer im Rathaus (Tel.0941/92082-29).

 

Gemeinderatssitzung am 09.01.2020

2020-01-07 08:18 von Birgit Burgel

BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Gemeinderates

 

 

Ort:

im Rathaus in Pentling, Am Rathaus 5, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 09.01.2020, 19.30 Uhr

 

Tagesordnungspunkte:

 

 Bauantrag im Genehmigungsfreistellungsverfahren Dawonia Portfolio 8 GmbH & Co.KG, Grünwald;

  1. Neubau einer Wohnanlage mit Tiefgarage in Pentling, Am Rathaus
  2. Bauvoranfrage Schützenverein St. Hubertus Hohengebraching;
    Errichtung einer einstöckigen Schießsportstätte mit den dazu notwendigen Nebenräumen am Bolzplatz zwischen Hohen- und Niedergebraching
  3. Information zu aktuellen Themen
  4. Bekanntgabe von Bauvorhaben

  
 

 Pentling, 07.01.2020

 GEMEINDE PENTLING

   
   

gez.: B. Wilhelm

       1. Bürgermeisterin